• Banner Eagles Nest
  • Banner Muffin gelb 2
  • Heaven on Earth

Februar 2021: Gute Nachrichten vom Kap

 

1.    Das Dach ist drauf

Auf dem Bild seht Ihr Maria & Selwyn, das Paar für dessen 90 Kinder Lebenslinien aktuell einen Kindergarten in Grabouw baut. Im Bildhintergrund steht  eines von insgesamt drei Gebäuden, die drei Klassenzimmer, die grade letzte Woche erst Ihr Dach aufgesetzt bekamen.
Die zwei können ihr Glück kaum fassen und können es kaum erwarten im Laufe des zweiten Quartals in die neuen Räume umzuziehen. Die Kinder die von diesem Projekt profitieren werden kommen sämtlich aus einem Armenviertel in Grabouw und bei der Anmeldung werden Kinder bevorzugt deren Eltern auf staatliche Unterstützung angewiesen sind. Diese Unterstützung ist zwar verschwindend gering, aber sie dient als Indikator dafür wer den Platz am nötigsten braucht. Banner 3 Haus

Januar 2021: Eagles Nest Lerning Center

Das Ziel war es, das die Kinder zum Schulstart schon in den neuen Klassenräumen unterrichtet werden. Normalerweise fängt die Schule in der dritten Januar Woche wieder an, doch in diesem Jahr ist, dank Corona alles anders. Wahrscheinlich werden die Schulen und Kindergärten erst Mitte, Ende Februar wieder eröffnet.

Collage Eagles Nest Bau 1 b

Dezember 2020: Nasheeta und Omar

Zwei Kinder, die uns auf die Ferne ans Herz gewachsen sind, haben das Leben von Maria, Selwyn und ihrer Familie auf den Kopf gestellt.

Aber der Reihe nach.

Im Frühjahr, während des südafrikanischen Lockdowns erreichte uns eine Videobotschaft von Nasheeta und Omar, in der sie sich herzlich für die Nahrungsunterstützung während der Schulschließungen bedankten. Lebenslinien hat Eagles Nest mit Muffins und Obst und Nahrungsmittel für die Wochenenden unterstützt. Der verwaiste Kindergarten hat die Nahrungskette während der gesamten Zeit für die Kinder in der Gemeinde aufrecht erhalten.

Maria Selwyn Omar Nasheeta wir2