• Banner Eagles Nest
  • Banner Muffin gelb 2
  • Heaven on Earth

Oktober 2021: Endlich wieder zurück

Nach fast einem Jahr Covid Pause durften wir endlich wieder zurück in unser geliebtes Südafrika fliegen und all unsere Herzensmenschen wieder treffen.
Ein bisschen mulmig war uns schon. Was wird uns erwarten, wird sich viel verändert haben?
Leider haben wir tatsächlich ein paar, lieb gewonnene Menschen verloren, was uns sehr schmerzt. Menschen, die uns fehlen und dem Land fehlen. Eagles Nest Sign 1


Wir versprechen, dass wir auch in ihrem Sinne und Gedenken weiter machen werden und versuchen werden einen Unterschied im Leben mancher kleinen Menschen zu machen.

Eagle's Nest

Unser erster Weg führte uns, obwohl samstags,  zu Eagle's Nest, wir wollten unbedingt den Kindergarten sehen, wenn auch ohne Kinder.
Auf unserem Weg nach Grabouw schrieb uns Themba, unser Fußballtrainer der Fast Eleven, dass er gerade bei einem Turnier sitzt und  uns später berichten wird.
Natürlich mussten wir dort kurz stoppen, auf einen kleinen Überraschungsbesuch.
Was für eine Freude, wir alle lagen uns in den Armen, dankbar und gerührt uns endlich „unbeschadet“ wiederzusehen.
Themba ist über die Zeit ein wirklich zuverlässiger und guter Projektpartner, wenn nicht gar Freund geworden.

In Grabouw angekommen, waren wir wirklich überwältigt. Nie hätten wir uns Eagle's Nest so schön und perfekt ausgestattet vorgestellt. Bilder, Pläne und Erzählungen sind das eine, wenn man es mit eigenen Augen sieht das andere.
Maria und Selwyn sind nach wie vor sprachlos und machen jeden Abend ihre Runde, kneifen sich und können es nicht glauben, dass das jetzt IHR Kindergarten ist. Ihr Traum hat sich erfüllt!

Eagles Nest Visitors

Und sie setzen den gesamten Kindergartenbetrieb perfekt um und machen noch viel mehr.
Nach wie vor öffnen sie ihre Suppenküche zweimal die Woche, die Not ist etwas gelindert. Im Winter haben sie täglich für 300 Menschen gekocht und Muffins verteilt.

Am späten Nachmittag, wenn die Kinder zu Hause sind, gibt es regelmäßige Treffen für ehemalige und aktuelle drogenabhängige Jugendliche. Man will aufmerksam machen und bewahren.

Die Eltern werden in den Betrieb mit einbezogen, ein Tag der offenen Tür und ein Bazar brachte diese und die Großeltern zum Staunen.

Für alle Kindergärtner wurde ein Erste Hilfe Kurs abgehalten.

Maria und Selwyn sind jetzt schon Felsen in der Brandung, man fragt sie um Rat und Unterstützung, die sie gerne geben.

Eagel's Nest ist nicht nur ein hinreißender Kindergarten, sondern jetzt schon ein beeindruckendes Zentrum für die Gemeinde.
Mit großer Freude haben wir auch schon Besucher begrüßen dürfen, was die Kinder immer in besondere Aufregung versetzt und wir uns ganz herzlich für das Interesse bedanken wollen. Es war wunderbar Euch dazuhaben!

Magic Muffin Bäckerei

Auch in der Bäckerei und der Dr. Joubert Primary Schule war die Freude riesig, endlich haben wir uns alle wieder. Unsere beiden Bäckerinnen, Vivian und Lee Ann sind an Covid erkrankt, wie etliche der Lehrer. Um so glücklicher waren wir, alle wieder gesund in die Arme schließen zu können.

Gebacken wird wieder mit voller Kapazität, 8000 Muffins in der Woche, die Elton mittwochs mit seinem Bakki verteilt. Nach wie vor unterstützt von unserem Freund und Weinmacher Rikus Neethling. Immer wieder Danke! Danken möchten wir auch unser immer größer werdenden Lebenslinien Familie, ohne Eure dauerhafte Unterstützung wäre all dies nicht möglich. Wir senden Euch eine ganz große Umarmung aller Kinder, deren Leben Ihr ein bisschen leichter und besser macht. 

Bakery Welcome Back