Jahresrückblick 2011

Liebe Lebenslinien Freunde,

 

gerade haben wir unser Lebenslinientagebuch 2011 geschlossen und das Jahr noch einmal Revue  passieren lassen.

Auch dieses Jahr ist wieder viel passiert und voran gegangen und das natürlich nur, weil Ihr  uns Euer  Vertrauen geschenkt habt und unsere Projekte tatkräftig unterstützt habt. Ohne Euch wäre alles, was wir am Kap bewirken niemals möglich. Dafür danken wir Euch, vor allem im Namen der Kinder und Empfänger von ganzem Herzen. 

Danke, dass Ihr teilt und das Leben der Menschen in unseren Projekten einfacher macht.

 

Für Mama Lumka fing das Jahr 2011 sehr turbulent und beängstigend an. Ein sehr großer Sponsor hat Ihr die Hälfte ihrer Gelder gestrichen, was sie in echte Existenzängste versetzt hat. Nach unserem spontanen Aufruf, haben wir von Euch über 9000,- € erhalten, ein wahnsinns-Betrag, den Mama Lumka in tiefer Dankbarkeit annahm. Mit diesem Geld konnte sie zumindest eine Weile in Ruhe weiter arbeiten. Die Kinder konnten vernünftig versorgt werden, die Gehälter bezahlt und die restlichen Kosten einigermaßen gedeckt werden. Mittlerweile hat sich die Situation etwas entspannt, auch wenn die riesig klaffende Lücke noch nicht wieder vollständig geschlossen werden konnte. Wir bleiben dicht dran!

Die Schreinerei in Kylemore ist fertig, jipee, nach längerer Umbauzeit und so einigen Schwierigkeiten die wir Euch an dieser Stelle ersparen, kann die Schreinerei zum Schulanfang, Ende Januar in Betrieb genommen werden. Die Schreinerei ist super geworden, ein Vorzeigeobjekt, mit guten Maschinen, perfekter Beleuchtung und guten Sicherheitsstandarts. Wieder einmal hat uns die Lufthansa Help Alliance, zusammen mit den Gebrüdern Heinemann unter die Arme gegriffen und dieses Projekt ermöglicht. Ein üppiger Betrag von  über 35.000,- € wurde dafür ausgegeben. 

Bis zu 20 Schüler pro Jahr werden hier eine Grundausbildung im Schreinerhandwerk machen und so ihre Chancen auf einen Einstieg in den Arbeitsmarkt deutlich verbessern.

In den oberen Jahrgangsstufen wird die Werkstatt fester Bestandteil des Lehrplans, so dass alle Schüler Gelegenheit bekommen sich ein Bild von der Arbeit mit Holz zu machen. Einige davon werden Interesse zeigen und Ihre Fertigkeiten später vertiefen.

Eine fantastische Gelegenheit für all die, die aus vielerlei Gründen keine akademische Karriere verfolgen können und damit nach dem Schulabschluss unmittelbar von Arbeitslosigkeit bedroht sind.

Auch in der Gemeinde Sir Lowrys Pass konnten wir mit Hilfe der Mirja Sachs Stiftung den Tiny Tots Kindergarten richtig schön aufpeppen. Für 4000,-€ wurde ein großes Klettergerüst, eine Überdachung und ein gepflasterter Vorplatz gebaut. Das Ganze noch in bunte Farbe getunkt und fertig war der neue Kindergarten.

Was für eine Freude bei den Kindern!!!

Im September hatten wir die große Ehre Helen Zille, die Ministerin des Western Cape kennen zu lernen. Sie zeigte sich sehr interessiert an unserem Muffinprojekt und machte uns vorsichtige Hoffnung, dass man das Projekt evtl. ausweiten könnte. Ein Traum würde wahr werden, wir bleiben auch da dran!!!

Zum Jahresende hielt die bayerische Staatskanzlei noch ein Weihnachtsgeschenk für uns bereit, Sie erklärte sich dazu bereit, mit 12.000,-€, 8 Jugendliche in unserer Serviceschule zu unterstützen. Somit kann im neuen Jahr unser Herzensprojekt die "Serviceschule" endlich starten. Wir sind schon gespannt und werden natürlich berichten, wie alles anläuft.

Ein ganz besonders großer Dank geht an Olivia, eine junge Dame von 14 Jahren, die es geschafft hat mit dem Verkauf von selbst gemachtem Müsli- und Kuchenmischungen 4000,- € zu spenden. Wir haben sie zu gleichen Teilen in unseren Projekten verteilt. Liebe Olivia, das war fantastisch, vielen Dank für Deinen Einsatz!!!

Wir als Lebenslinien haben mittlerweile  53 Sponsoren, für das Sponsor a child Programm und  5 Sponsoren aus dem Educare a child Programm. Beides höchst sinnvolle Programme.

Wieder konnte Lebenslinien täglich zwischen 400 und 600 Kinder mit Karotinmuffins versorgen. Wie schon vielfach beschrieben macht dieser kleine, aber extrem gesunde und nahrhafte, Snack einen entscheidenden Unterschied in der Ernährung all dieser Kinder. Der Verkauf der Weinmarke Heart & Soul mit Ihrem Spendenanteil von 0,5 € pro Flasche spülte in diesem Jahr 3.000,- € auf das Lebenslinien Konto. Ein herzliches Dankeschön und ein kräftiges Prosit allen Mittrinkern :-)

Gerne möchten wir uns noch bei Bonnie und Ihrem verstorbenem Mann Bedanken. Bonnie, eine Freundin von Frau Sachs steckte enorme Beträge in drei von Lebenslinien empfohlenen Projekte. 

Zunächst finanziert Bonnie mit Ihrer Stiftung einen riesigen, organischen Gemüsegarten auf dem Gelände der Kylemore Highschool. Dieses Projekt wird bei allen Beteiligten nicht nur einen enormen Wissenszuwachs bewirken, sondern auch ungeahnte Mengen an Vitaminen und anderen gesunden Nährstoffen über der kleinen Gemeinde ausschütten.

Weiter bedachte Bonnie auch unsere Mama Lumka mit einer großzügigen Spende und zu guter Letzt finanziert Sie auch noch eine ganze Reihe von Projekten im Bereich der Erwachsenenbildung in der Gemeinde Sir Lowry's Pass.

Der Mirja Sachs Stiftung danken wir für diesen Kontakt von ganzem Herzen.

Natürlich bedanken wir uns auch bei allen Spendern die hier nicht namentlich erwähnt wurden für ihren Einsatz. 

In unseren Projekten zählt jeder Cent und es gibt nicht "zu wenig" oder Tropfen auf den heiße Stein. Schon mit nur 15 Cent kann Lebenslinien einen Muffin kaufen!

Wir danken allen Helfern und Unterstützern, die ihre Freizeit "opfern", für die gute Sache. Belohnt werden wir alle mit diesen sensationellen Erfolgen. Lasst uns alle so weiter machen, wir sind auf einem guten Weg.

Nun schließen wir unser Tagebuch 2011 und öffnen das Neue, wir schauen voller Freude und Neugier ins neue Jahr , mal sehen was es bringt.

Euch und Euren Familien wünschen wir ein frohes, gesundes, glückliches und lichtvolles neues Jahr und hoffen  auf ein persönliches Treffen, bleibt uns gewogen, 

 

herzliche Grüße Steffi und Thomas

für Lebenslinien e.V.

Landsbergerstrasse 63 b

86938 Schondorf

www.lebenslinien-ev.de

Wir helfen Kindern.Helfen Sie mit!

Spendenbutton

MagicMuffin

MagicMuffin.org

New! MagicMuffin.org in English.