• Banner Heaven on Earth 1

November 2017: Abschlußfeier in Grabouw

Die erste Runde ist geschafft. Über das letzte halbe Jahr hat Sunette, eine der treibenden Kräfte des Heaven on Earth Projekts, in einem wöchentlichen Seminar 12 Kindergärtner weiterqualifiziert. Alle 12 Kursteilnehmer arbeiten in verschiedenen privaten, staatlichen oder Farm Kindergärten in Grabouw. Der ausgeklügelte Lehrplan vermittelte den Teilnehmern alles was Sie brauchen um die Kinder in ihren jeweiligen Einrichtungen in zwei Jahre fit für die Schule zu machen.

IMG 1924


Jetzt war es soweit und wir konnten zusammen mit allen Sponsoren (wir in Vertretung für die bayerische Staatskanzlei, die den Kurs ermöglicht hat) Abschluss feiern.
Jede Kursteilnehmerin erhielt ein würdiges Abschlusszeugnis und ein Zertifikat, es wurde mit Sekt angestoßen und Schnittchen gereicht. (sponsored by Lebenslinien).
Zum Dank bekamen wir ein kraftvolles, für Afrika so typisches, rhythmisches Lied gesungen, bei dem einem ganz warm ums Herz wird.
Nun gehen die Frauen wieder hinaus in ihre Klassen um das Gelernte umzusetzen. Sie haben gelernt, auf Potentiale zu achten, darauf zu schauen, was sich hinter jeder einzelnen Kinderseele verbirgt. Wo der Einzelne noch Unterstützung braucht um am ersten Schultag gestärkt auf seinen eigenen kleinen Füßen zu stehen...... immer im Bewußtsein, dass vielleicht eines ihrer Kinder der künftige Präsident Südafrikas werden könnte!

Wir freuen uns darauf sehen zu dürfen, wie in diesem Projekt noch viel mehr Lehrer ausgebildet und damit noch viel mehr Kinder erreicht werden, die dann sattelfest in die erste Klasse geschickt werden können.