• Banner Muffin gelb 2
  • Imbali Educare a Child
  • Heaven on Earth
  • Banner Emilys Playschool
  • Banner Imibala Sponsor a Child 1

Die Projektpartner

Kategorie Alle Projektpartner

Unsere Projektpartner sind schon seit vielen Jahren erfolgreich und absolut zuverlässig vor Ort in der in der Nähe von Kapstadt, in Somerset West, Kylemore, Sir Lowry's Pass oder z.B. auch im Township Nomzamo mit uns tätig.

Zusammen mit unseren Partnerorganisationen haben wir schon viele Projekte  - oft trotz vieler Hürden - erfolgreich umgesetzt. Wir sind wirklich sehr glücklich darüber, vertrauenswürdige, zuverlässige, integere und gleichgesinnte Weggefährten vor Ort gefunden zu haben.

Unterkategorien

"Sir Lowrys Pass" ist ein eingetragener Trust (IT430/2010) und eine öffentliche, gemeinnützige Hilfsorganisation. Man versteht sich als Partner der Gemeinde und arbeitet zusammen mit Institutionen und einzelnen Personen. Der Fokus liegt auf Kindern und Erwachsenen, die man in Erziehungsfragen, Arbeitsplatzsuche und in der alltäglichen Praxis unterstützt.

» Mehr zum Sir Lowrys Pass Trust

"Einfach Helfen" ist eine kleine Organisation, die sich um Kinder in "Sir Lowry's Pass" einsetzt und unbürokratisch unterstützt, wo Hilfe gebraucht wird.

Einer der Schwerpunkte von "Einfach Helfen" ist die Unterstützung von "Emily's Playschool". Ausserdem werden Patenschaften vermittelt. "Emilys Playschool" sorgt täglich dafür, dass viele der unterprivilegierten Kinder mit schwachem sozialen Hintergrund eine warme Mahlzeit erhalten und soviel Zuwendung wie möglich bekommen.

Unsere Ansprechpartnerinnen vor Ort sind Ruth Neudeck-Krauß und Emily.

» Mehr über "Einfach Helfen" unter www.einfachhelfen.com

Als Ableger von "Women for Peace" wurde Imbali 1988 in Johannesburg, Südafrika gegründet, um Kunstbildung in ländlichen Schulen in Südafrika zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit entwickelten sich mehrere Programme, um Kinder und Erwachsene in benachteiligten Gemeinden zu erreichen und eine bessere Lebensqualität zu fördern. Das "Educare a Child" Projekt, dass Lebsnlinien e.V. unterstützt, ist eines der erfolgreichsten Programme des Trusts mit mehr als 2000 geförderten Kindern. 

» Mehr Infos unter http://www.imbaliwc.co.za

Der Imibala Trust ist eine öffentliche Benefiz Organisation nach den südafrikanischen Bestimmungen der Section 18A. Gegründet und ins Leben gerufen wurde Imibala 2002 von einer der vermögendsten Familien Südafrikas, die den Trust immer noch unterstützen. Das Hauptprogramm des Trust ist das "Sponsor a Child" Programm, bei dem mittlerweile schon über 2000 Kinder erfolgreich an Sponsoren vermittelt werden konnten.

» Mehr zum Imibala Trust

„Mitarbeiter engagieren sich“ – das ist zugleich die Initialzündung und das Motto der HelpAlliance: 1999 von 13 LufthanseatenInnen gegründet, vereint der gemeinnützige Verein heute unter seinem Dach rund vierzig Hilfsinitiativen in aller Welt. Für jedes Projekt tragen Mitarbeitende der Lufthansa Group und von Condor ehrenamtlich die Verantwortung, stets in Kooperation mit Partnern vor Ort, die über langjährige Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit verfügen. Die Hilfsinitiativen finanzieren sich ausschließlich über Spenden.

» Mehr zur HelpAlliance