• Banner Muffin gelb 2
  • Imbali Educare a Child
  • Heaven on Earth
  • Banner Emilys Playschool
  • Banner Imibala Sponsor a Child 1

Januar 2017: Besuch in Dr. Joubert Schule, Strand

Schon Mitte letzten Jahres erhielten wir eine Anfrage, des Adolf-Weber-Gymnasiums München und der Deutschen Schule in Kapstadt für die Zusammenarbeit in einem Projekt. Etwa zwanzig ausgewählte Schüler aus Deutschland und vier aus der Deutschen Schule in Kapstadt, planen ein länderübergreifendes Projekt zum Thema "Essen, gesundes Schulessen, typische Speisen". Für Schulspeisungen und gesunde Ernährung sind wir mit unserem "Magic Muffin" Spezialisten, weshalb einer Kooperation nichts im Wege stand.

Im Januar war es nun soweit und wir alle haben uns in der neuen Muffin-Bäckerei in Strand getroffen. Wie nicht anders zu erwarten, waren Martin der Direktor und sämtliche Lehrer der Dr. Joubert Schule in Strand begeistert und unterstützten das Projekt. Wieder einmal konnten wir uns davon überzeugen, was in einer Schule möglich ist, wenn sie von den richtigen Menschen geführt wird. Die deutschen Schüler haben sich in zwei Projektgruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe blieb in der Bäckerei und backte Muffins. Die andere Gruppe half dem Gärtner, die gespendeten Pflanzen im Schulgarten anzupflanzen.

IMG 6808

Im Schulgarten wächst genug, um die Kinder, die es dringend benötigen, mit einer täglichen Speisung zu versorgen. Zusätzlich werden auch dort unsere Muffins verteilt oder können für drei Rand das Stück ( 20 Cent) gekauft werden. Alle waren mit Feuereifer dabei und es wurde viel gelacht, geplaudert, gearbeitet und sich ausgetauscht. Die Gruppe aus der Deutschen Schule in Kapstadt machte kleine Reportagen und eine Fotodokumentation. Jeder fühlte sich willkommen und gut aufgehoben.

IMG 6784

In der Pause begrüßte die zweite Direktorin, per Megafon, alle zum Appell im Pausenhof und die die deutschen Schüler mischten sich unter die 1300 Primary School Schüler. Es wurden ein paar Leibesübungen gemacht und alle wurden angehalten zumindest ein Stückchen Papier oder anderen Unrat aufzuheben und dafür zu sorgen, dass der Pausenhof in tadellosem Zustand zurück bleibt. Die Gastfreundschaft der Schule war unbeschreiblich groß. Obwohl sie selbst immer mit großen Geldnöten kämpft, wurde für die Besucher aus Deutschland ein kleines Buffet mit Getränken, Sandwiches und natürlich Muffins vorbereitet. Nach der „schweren“ Arbeit wurde dies gerne von allen angenommen.

IMG 6790

Am Ende des Schultages waren alle um eine Lebenserfahrung reicher. Sind es doch genau diese Begegnungen, die dem Verständnis für den Anderen dienen und die Welt friedlich ein bisschen enger zusammen rücken lassen.

 Interview: Austausschüler stellen Fragen anSteffi und Thomas Curry

 

BäckereiDas "Interview" mit Steffi und Thomas Curry an der Dr. G.J. Joubert Primary School

Lebenslinien - Der Film

youtube

Emily's Play School

youtube emily1

Hier finden Sie auch weitere Videos zu Emily´s Play School!

 

The Ubuntu Experience

youtube mandela1Nelson Mandela Interview